Johne Dienstleistungen
Wir
BHKW
Solar
Photovoltaik
Heizung
Sanitär
Bad
Dachklempner
Partner
Kontakt/Impressum

Solar für Warmwasserbereitung und kombiniert Warmwasser -und Heizungsunterstützung

Solar - Systeme arbeiten mit thermischen Sonnenkollektoren.

Eingestrahlte Energie der Sonne wird in Wärme umgewandelt.

Die vom Kollektor gewonnene Wärme wird zum Warmwasserspeicher transportiert.

Über eine Regelung wird durch Temperaturdifferenzmessung die Pumpe aktiviert, um die Solarenergie in den Warmwasserspeicher zu fördern.
Über den Wärmetauscher wird das Wasser erwärmt.

Also - Solarenergie lohnt sich doch, für Sie und die Umwelt

ein Beispiel:

Eine vierköpfige Familie hat einen täglichen Bedarf von 150 Liter warmen Wassers (45°C).
Das entspricht einen Energieverbrauch von 6-8 kW/h. Mit drei Kollektormodulen und einen 300 Liter Warmwasserspeicher könnte man ca. 60% des Warmwasserbedarfs mit Sonnenenergie abdecken.
Somit sparen Sie Öl oder Gas, dadurch werden Rohstoffe gespart, weniger Schadstoffe produziert und der Geldbeutel entlastet.
Der Staat fördert solche Investitionen. In Sachsen wird beim Einbau einer Solaranlage eine Förderung von maximal 105 Euro/m² Kollektorfläche genehmigt.